Trentostan-M – eine Supplement Marke mit Potenzial! Trentostan Erfahrung & Test!

Wirkungsvolle Supplements sind selten

 
Es ist nicht so leicht gute Supplements zu finden, die den Muskel- und Kraftaufbau wirklich unterstĂŒtzen und auch noch fĂŒr einen guten Pump sorgen.

Ich trainiere nun schon einige Jahre und habe viele Supplements ausprobiert. Es gibt soviel unnötiges und nicht wirksames Zeug auf dem Markt und auch ich wurde bereits Opfer von gutem Marketing und schlechten Produkten. Hier will ich entgegentreten! Wenn dein Ziel ein ordentlicher Pump, schneller Muskelaufbau und ein Boost fĂŒr das Training ist, dann hilft dir mein Erfahrungsbericht ĂŒber meinen Supplement Test weiter!

Ich stelle dir heute einen Hersteller vor, mit dessen Produkten ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe: Trentostan-M. Trentostan-M hat lediglich zwei Produkte im Angebot, das Trentostan MASSnPUMP POWDER und das Trentostan MASSnPROTECT POWDER.

Aber diese beiden Produkte, vor allem in Kombination, schlagen sehr gut an und haben mir geholfen meine Muskelmasse schneller zu steigern und gute Erfolge im Training bzw. dem Kraftaufbau zu erreichen. Außerdem ist der Spaßfaktor und die Motivation im Training stark erhöht, denn ich bekomme durch die Produkte einen ordentlichen Pump und die Adern kommen richtig gut raus. Weiterhin erhöht sich die Regeneration nach dem Training enorm und das hilft wiederum beim Muskelaufbau.

 

Meine Geschichte

Ich habe im Alter von 14 Jahren mit dem Bodybuilding-Training begonnen. Die ersten Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Ich legte in den ersten beiden Jahren 15 Kilogramm zu. Klar, war nicht alles reine Muskelmasse, aber man konnte mir ansehen, dass ich trainierte und dann ein oder andere Kilogramm Muskelmasse hatte. Ab dem dritten Jahr ging es etwas schleppender mit dem Muskelaufbau voran. Im dritten Jahr legte ich 4 Kilogramm zu und ab dem vierten Jahr baute ich nur noch soviel auf, dass ich GewichtssprĂŒnge kaum wahrnehmen konnte, also ca. 1-2 Kilogramm im Jahr. Heute, nach 16 Jahren Training, sehe ich immer mal wieder kleine Erfolge und ĂŒber lange Sicht tut sich auch etwas; nur eben keine großen SprĂŒnge. Im Laufe der Zeit habe ich mein Training und meine ErnĂ€hrung optimiert und wollte mal etwas nachhelfen.

Da mir meine Gesundheit sehr viel Wert ist und ich die Nebenwirkungen nicht in Kauf nehmen möchte, kamen Steroide nie fĂŒr mich in Frage. Ich brauchte also eine Alternative zu Steroiden, die mir gute Erfolge im Muskelaufbau liefert und frei von Nebenwirkungen ist. Also suchte ich nach Supplements, die eine gute Wirkung versprachen und auch gute Bewertungen von anderen Kunden haben. Weil mir meine Gesundheit so kostbar ist, ist es fĂŒr mich sehr wichtig, dass der Hersteller transparente Angaben zu seinen Produkten macht und die Inhaltsstoffe auf der Packung auflistet. Und genau das habe ich in Trentostan-M gefunden.

Auf dem MASSnPUMP POWDER und dem Trentostan MASSnPROTECT POWDER stehen alle Inhaltsstoffe drauf. Mir gefÀllt auch, dass die Produkte nach Pharma-Standard GMP herstellt werden. Kommen wir nun zu den Produkten.

 

MASSnPUMP POWDER

Das MASSnPUMP POWDER ist ein Creatin-Arginin Mix. Es enthĂ€lt Creatin Nitrat, Arginin Nitrat und außerdem Vitamin C. Das Produkt verspricht einen Kraftaufbau, einen Muskelaufbau und einen verstĂ€rkten Pump. Und diese Versprechen hĂ€lt es. Aber dazu spĂ€ter mehr.

Was dieses Produkt so besonders macht, ist das Creatin und Arginin als Nitrat vorliegt. Nicht viele Hersteller verwenden diese Inhaltsstoffe, denn sie sind recht teuer. Aber dafĂŒr ist die Aufnahme in den Körper bzw. in die Muskeln sehr gut und damit auch die Wirkung.

Hinterfragen wir einmal, ob es Sinn macht diese Inhaltsstoffe zu kombinieren, denn ich habe Creatin, Arginin und Vitamin C oftmals als Mono-PrĂ€parate gesehen, aber nicht kombiniert und auch nicht mit Vitamin C. Wie bekannt ist, steigert Creatin ĂŒber den ATP-Stoffwechsel die Kraft. Außerdem zieht es Wasser in den Muskeln, wodurch die Muskeln praller wirken. Der kraftsteigernde Effekt ist vielfach durch die Wissenschaft belegt.

Arginin sorgt fĂŒr vermehrte Produktion von Stickstoff im Körper und Stickstoff wiederum fĂŒhrt zu einer Erweiterung der BlutgefĂ€ĂŸe. Durch die erweiterten BlutgefĂ€ĂŸe kann mehr Blut zu den Muskeln fließen, sodass der Pump im Training viel stĂ€rker wird. Der Pump fĂŒhrt zu einer hohen Motivation, aber er sorgt auch fĂŒr eine bessere Regeneration, weil mit dem Blut auch NĂ€hrstoffe zu den Muskeln gelangen.

Durch eine schnellere Regeneration steigt wiederum die Kraft, denn der Muskel ist bis zur nÀchsten Trainingseinheit viel erholter. Durch die Kraftsteigerung von Creatin Nitrat und Arginin Nitrat kommt es dann zur Steigerung der Muskelmasse.

Die dritte Zutat im MASSnPUMP POWDER ist Vitamin C, welches den Pump steigert, aber auch das Immunsystem stĂ€rkt und das wiederum hilft, dass keine Trainingseinheiten wegen Krankheit ausfallen mĂŒsse. Außerdem stĂ€rkt Vitamin C den Kollagenaufbau und vermindert damit das Risiko fĂŒr Verletzungen.

Es ist also zu sagen, dass die Kombination der Inhaltsstoffe, die das MASSnPUMP POWDER liefert, durchaus Sinn macht – und das bestĂ€tigt sich in meinem Erfahrungsbericht.

MASSnPROTECT POWDER

Das nĂ€chste Produkt, das Trentostan-M im Angebot hat, ist ein EAA-Produkt (MASSnPROTECT POWDER). Hierbei handelt es sich um ein Produkt, dass alle acht essentiellen AminosĂ€uren (Protein-Bausteine), die der Körper nicht selbst herstellen kann, enthĂ€lt. Allerdings sind die EAA fĂŒr den Muskelaufbau notwendig.

Das MASSnPROTECT POWDER enthĂ€lt außerdem noch die semi-essentiellen AminosĂ€uren L-Tyrosin und L-Histidin sowie L-Glutamin. Die semi-essentiellen AminosĂ€uren kann der Körper ĂŒber die essentiellen AminosĂ€uren herstellen. Weil der Körper dies tut, wĂ€ren quasi weniger EAA fĂŒr den Muskelaufbau zur VerfĂŒgung, wenn man EAA zufĂŒhrt.

Sind im Produkt jedoch auch die semi-essentiellen AminosÀuren zu finden, dann muss der Körper keine EAA zur deren Herstellung heranziehen.

Dadurch können die EAA im Produkt rein fĂŒr den Muskelaufbau genutzt werden. Im Produkt sind außerdem B-Vitamine (B6 und B12) drin. Diese verbessern die Aufnahme der AminosĂ€uren und damit die Wirkung. Werden EAA im Training oder nach dem Training eingenommen, verbessern sie die Regeneration.

Die Muskeln sind schneller wieder fit und können im nĂ€chsten Training  mehr Kraft entfalten. Und mehr Kraft bedeutet mehr Muskeln, insofern man im genĂŒgend hohes Volumen im Training absolviert und generell mehr SĂ€tze im Bereich von 8-15 Wiederholungen macht.

Trentostan-M im Test

Ich habe mir eine Drei-Monatsration von beiden Produkten gekauft, da der Preis dann sinkt. 179 € fĂŒr drei Monate sind nicht ganz gĂŒnstig, aber rĂŒckblickend kann ich sagen, dass die guten Erfolge den Preis allemal rechtfertigen. Ich habe die Produkte, ĂŒber drei Monate, nach Herstellerangaben eingenommen und zwar so wie im nĂ€chsten Abschnitt erlĂ€utert.

Darreichungsform & Einnahme

Bei beiden Produkten handelt es sich um Pulver, welches in Wasser aufgelöst wird. Die Dosierung pro Portion betrĂ€gt beim MASSnPUMP POWDER 5 Gramm (ein Dosierlöffel a 5 Gramm) und beim MASSnPROTECT POWDER 20 Gramm (zwei Dosierlöffel a 10 Gramm). Somit reicht jede Dose fĂŒr 30 Tage. Zur einfachen Dosierung ist in jedem der beiden Produkte ein Dosierlöffel drin, sodass die Einnahme sehr schnell geht.

Das Pulver wird einfach mit dem Dosierlöffel entnommen, in Wasser aufgelöst und getrunken. Vom MASSnPUMP POWDER wird eine 5 Gramm-Dosierung  45 Minuten vor dem Training eingenommen und an trainingsfreien Tagen werden 5 Gramm morgens eingenommen; das Ganze in jeweils 300-500ml FlĂŒssigkeit aufgelöst. Vom MASSnPROTECT POWDER werden 20 Gramm, in 400 ml Wasser gelöst, wĂ€hrend dem Training eingenommen.

An trainingsfreien Tagen wird dieselbe Portion morgens nach dem Aufstehen konsumiert. Ich habe mich an die Dosierungsempfehlungen des Herstellers gehalten und beide Produkte so wie beschrieben eingesetzt. Was ich feststellen konnte, ist eine gute Löslichkeit bei beiden Produkten, wobei minimal RĂŒckstĂ€nde bleiben. Aber durch den guten Geschmack ist es kein Problem einfach bisschen Wasser nach zu kippen, zu schĂŒtteln und zu trinken.

 

Geschmack des MassnPUMP POWDER  von Trentostan-m

Das MassnPUMP POWDER hatte ich im Waldfrucht-Geschmack „FOREST FRUIT FLAVOR“. Es schmeckt relativ sĂŒĂŸ, aber nicht kĂŒnstlich und man kann es auch ruhig mal so trinken, wenn einem Wasser zu öde ist.

Das MASSnPROTECT POWDER, die EAAs, haben den Geschmack „Pfirsich Eistee“. Ich finde es schmeckt schon sehr nach Pfirsich-Eistee, aber ohne den ganzen Zucker. Im Produkt ist kein Zucker enthalten. Was ich ebenfalls gut finde, ist der fehlende bittere Geschmack, denn AminosĂ€uren-Produkte haben eigentlich einen bitteren, unangenehmen Eigengeschmack. Nicht in diesem Produkt.

By the Way es haben auch bereits andere Erfahrungen mit Trentostan-m gemacht
Das Produkt ist natĂŒrlich auch etwas fĂŒr Frauen. Hier ein Video einer begeisterten Trentostan Testerin.

Effekte von Trentostan-m Produkten

Zu Beginn der ersten Woche hatte ich auf der Waage 82 Kilogramm auf 1,78 Meter bei 12% Körperfettanteil – soviel zu den Ausgangsdaten. Mein Trainingsplan ist ein Oberköper/Unterkörper-Split, den ich zwei Tage trainiere und dann ein Tag pausiere.

Da ich natural bin, habe ich manchmal Probleme mit der Regeneration hinterherzukommen und der Muskelkater war bis zur nÀchsten Trainingseinheit nicht vollstÀndig verschwunden. Das Ànderte sich mit der Einnahme der Trentostan-Produkte. Bei der ersten Einnahme des MassnPUMP POWDER merkte Folgendes: Meine Muskeln wurden praller und sahen aufgepumpt aus, das war wohlgemerkt vor dem Training. Im Training begann ich das MASSnPROTECT POWDER zu trinken.

Zu Beginn habe ich mein AufwĂ€rmprogramm absolviert und einige SĂ€tze mit geringem Gewicht gemacht und dabei schon gemerkt, wie ich einen Pump bekam. Als ich dann zu den ArbeitssĂ€tzen kam, war es heftig. Mein gesamter Oberkörper fĂŒhlte sich so prall an, als ob ich platzen wĂŒrde. Und der Look gefiel mir richtig gut. Die Adern kamen sehr gut heraus und die Muskeln sahen einfach viel grĂ¶ĂŸer aus. Dabei war es nicht so ein „oberflĂ€chlicher“ Pump, der schnell kommt und geht, sondern es war ein Pump, der auf einem maximalen Blutfluss zu den Muskeln basierte.

Der Pump hielt etwa bis 45 Minuten nach dem Training an, aber der Look blieb noch lÀnger, etwa 2 Stunden, bestehen. Mir ist aufgefallen, dass der Pump umso besser war, je hÀrter ich trainierte. Je schwerer ein Satz im Bereich zwischen 8-12 Wiederholungen war, desto besser war der Pump. Das Gute ist, dass das Creatin im MassnPUMP  POWDER genau in diesem Wiederholungsbereich maximal wirkt und man hier mehr Kraft zulegen kann. Dadurch wird der Pump nochmals verstÀrkt.

Das waren die Effekte im und kurz nach dem Training. Kommen wir zu den Effekten, welche in den Tagen nach einem Training auftreten. Normalerweise war es an der Tagesordnung, dass ich zwischen einem und vier Tagen nach dem Training Muskelkater hatte, egal bei welcher Muskelgruppe. NatĂŒrlich war das nicht optimal, weil ich ja jede Muskelgruppe alle drei Tage trainieren möchte und durch den Muskelkater manchmal das Training aber verschieben musste oder ich brachte keine gute Leistung.

Mit der Einnahme der Trentostan-M-Produkte verbesserte ich meine Regeneration enorm. Der Muskelkater war meistens nur noch ein Tag oder manchmal sogar gar nicht vorhanden. Ich merkte auch wie meine Kraft stieg im Laufe der Zeit.

In der zweiten Woche merkte ich die ersten Kraftsteigerungen. So konnte ich im BankdrĂŒcken und vielen anderen MehrgelenksĂŒbungen etwa 2,5 Kilogramm mehr auflegen. Es klingt nicht viel, aber es summiert sich und Kraft stieg ab der zweiten Woche stetig an. Im Laufe der zwölf Wochen konnte ich meine Kraft im BankdrĂŒcken, im Latziehen und im SchulterdrĂŒcken mit der Langhantel um 15 Kilogramm und meine Kraft im Kreuzheben sogar um 25 Kilogramm steigern. Die Kraftsteigerungen kamen also stetig.

Mein Körpergewicht stieg in den zwölf Wochen auf 87 Kilogramm an, wobei der Körperfettanteil in etwa gleichblieb und nur minimal stieg. Es könnte aber auch etwas Wasser im Muskel sein, da ich viele Kohlenhydrate Protein und auch Whey Proteinshakes zu mir genommen habe.

 

Fazit

Mein Fazit fĂ€llt sehr positiv aus. Ich konnte meine Kraft, meine Regeneration und meine Muskelmasse durch die Einnahme der Trentostan-M Produkte steigern. Und das obwohl ich schon sehr lange trainiere und solche Steigerungen eigentlich nicht kenne. Ich bin sehr positiv ĂŒberrascht, was ich durch diese Supplements nochmal rausholen konnte.

Mein Körpergewicht stieg von 82 Kilogramm auf 1,78m bei 12 % körperfett auf 87 Kilogramm (bei etwa gleichem Körperfettanteil) an. 5 Kilogramm in drei Monaten sind fĂŒr einen fortgeschrittenen Athleten, der bereits seit 16 Jahren trainiert, ein enorm gutes Ergebnis.

Dabei ist jedoch auch Geduld gefragt. Muskeln wachsen nicht ĂŒber Nacht und der Körper braucht seine Zeit dafĂŒr. Aber die Fortschritte, die ich durch die Trentostan-Produkte bekommen habe, kamen kontinuierlich und man sieht sie mir nach drei Monaten richtig an.

Es wird also definitiv nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich das MassnPUMP  POWDER und das MASSnPROTECT POWDER zu mir genommen habe und ich ĂŒberlege mir diese Produkte dauerhaft einzunehmen. Denn sie sind richtige Booster fĂŒr meine Kraft, Regeneration, Pump und Muskelmasse.

Ob Trentotan-m auch etwas fĂŒr dich ist musst du letztlich selbst entscheiden. Aber ich wĂŒsste nicht was du zu verlieren hast? Wenn du nicht zufrieden bist bekommst du von denen dein Geld zurĂŒck. Also testen wĂŒrde ichÂŽs an eurer Stelle auf jeden Fall!

4 Gedanken zu “Trentostan-M – eine Supplement Marke mit Potenzial! Trentostan Erfahrung & Test!”

  1. Muss sagen was skeptisch aber habe mir ne Dose bestellt. Passt alles. Wirkung ist da nur der Preis könnte bisschen geringer sein. Aber alles in allem ein gutes Produkt.

  2. Also es hat mich echt ĂŒberrascht. Ich habe bei der ersten Einnahme vorm Training bemerkt das gerade im Bizepstraining der Muskel viel praller wurde. Also vom GefĂŒhl und man sieht es sogar. Die ein oder adere Ader kam auch besser zum vorschein.
    Langzeitwirkung (denke durch das Kreatin Nitrat) ist das ich mehr Kraft bekomme habe, gerade bei den GrundĂŒbungen merklich! Außerdem ist mein Körpergewicht gestiegen ohne das ich sichtbar mehr Fett auf den Rippen hab. Also irgendwas macht das Trentostan defintiv.

  3. @Vito das freut mich zu hören! Meine Erfahrungen sind Àhnlich und die von anderen Nutzern die mir geschrieben haben auch. Obwohl auch ich anfÀnglich so meine Zweifel was die seriösitÀt der Webseite bzw. Name des Produkt hatte bin ich jetzt echt ein Fan von Trentostan.

Schreibe einen Kommentar